Der Mustergatte

von Avery Hopwood | bearbeitet von Rolf Heiermann

Der Mustermann will es nochmal wissen und seiner Musterfrau beweisen, was für ein Casanova er ist. Das ist der Beginn einer wunderbaren Nacht mit der Frau seines Freundes, die so anders endet und die Normalität ins Schwanken bringt. Nur 5 Personen aber ein Menge Chaos! Und mittendrin: Der Mustergatte!

 

Was war er doch früher für ein fantasievoller Liebhaber, ihr Ehemann. Und jetzt? Jetzt sieht alles anders aus. Er ist ein Mustergatte geworden: brav, treusorgend, langweilig. Es fehlt der Pfiff in ihrer Ehe. Als ein alter Freund, ein Filmproduzent, sie zu einer großen Premiere mit anschließendem Ball einlädt, will sie den goldenen Käfig endgültig verlassen. Da wird sogar der musterhafteste Gatte zum wilden Tiger. Um sich wieder interessant zu machen, inszeniert er gemeinsam mit der Frau seines Nachbarn einen eigenen Film: Man soll sie in einer eindeutig kompromittierenden Situation erwischen. Ein Vorhaben, das nicht einfach ist, für zwei bis in die tiefsten Tiefen ihrer Persönlichkeit treuen Menschen. Da helfen zwar diverse Cocktails, aber dadurch kommt alles nur noch mehr durcheinander...

 

Ein komödiantisches Spiel um Wunsch und Wirklichkeit von Ehe, Liebe und Leidenschaft!

Besetzung: 3D, 3H 

Aufführungsgeschichte: 

UA: Theater Schloß Maßbach, 21.06.2013, Regie: Rolf Heiermann

Fotos Sebastian Worch 
 

© Rolf Heiermann. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz